Unsere Hühner leben seit Februar 2018 in unserem neuen, nach höchsten Bioland Standard erbauten Legehennen Stall. Dieser wird unseren hohen Anforderungen an Hygiene, Arbeitsbedingungen und Tierwohl in allen Belangen gerecht.

Zur arteigenen Verhaltensweise der Hühner gehört die Bildung einer Rangordnung. Daher wird das Futter mehrmals täglich frisch, auf verschiedenen Ebenen in der Voliere, vorgelegt. Über Sitzstangen bewegen Sie sich frei vom Schlafplatz ganz oben, zu den Legenestern und tränken in der Mitte, und zum Scharren auf den eingestreuten Boden.

 

Sehr gerne nutzen Sie den großzügig angelegten Wintergarten, in dem es mit Sandbädern, Luzernegrasballen und Picksteinen zur zusätzlichen Mineralstoffversorgung an nichts fehlt. Dieser ist direkt vom Warmbereich/Innenstall frei zugänglich. Von hier aus gelangen unsere Hühner nach belieben in den Grünauslauf.

Hühner sind Waldtiere - um ihnen ein natürliches Umfeld zu schaffen, ist der Auslauf für das Wohlbefinden und zum Schutz vor Raubvögeln mit Pappeln bepflanzt. Durch diese natürlichen grünen "Tunnel" können die Hühner ungestört bis weit in den Auslauf gelangen.

Auf einer freien Wiese ohne Fluchtmöglichkeiten bei Gefahr fühlen sich Hühner nicht Wohl. Deshalb sind unsere Pappeln in mehrere meter breite Streifen angeplanzt. Zwischen den Bäumen befinden sich Grünflächen, die zum Scharren und Picken einladen.

Unsere Hühner tragen ein prächtiges Gefieder, der Kamm steht rot in die Höhe und die Tiere gurren zufrieden vor sich hin. "Sie singen" - dass tun sie nur, wenn sie sich wohl fühlen.